Photo gallery

An inspiring workshop

Colourful hustle and bustle in the Schlüter Courtyard: This was the screen printing workshop of the Kunstwerkstatt Kreuzberg.

Melanie Huber | 9. August 2022

Die "Egal"-Beutel erfreuen sich großer Beliebtheit.
Lange Bank: Der Siebdruckworkshop im Schlüterhof des Humboldt Forums erfreute sich großer Beliebtheit.
Lange Bank: Der Siebdruckworkshop im Schlüterhof des Humboldt Forums erfreute sich großer Beliebtheit.
© Stadtmuseum Berlin, Foto: Alexander Rentsch
Long bench: The screen printing workshop in the Schlüterhof of the Humboldt Forum was very popular.

Un certain regard” is the name of the first Open Space project in the BERLIN GLOBAL exhibition. The artworks by the artists of Kunstwerkstatt Kreuzberg have now been on display for a year.

This is an occasion for us to say thank you for the great cooperation and to organise a programme in which everyone is involved!

The artists of the Kunstwerkstatt Kreuzberg offered a screen printing workshop in the Schlüter Courtyard of the Humboldt Forum on the admission-free Museum Sunday in August. Those who brought along T-shirts, cloth bags or other textiles could create their own motif and print the textiles themselves with the support of the artists! But printing on paper was also possible and was used with pleasure. In the courtyard of the Humboldt Forum, numerous works of art by visitors hung on several clotheslines.

In addition, the BERLIN GLOBAL team offered guided tours for many senses in the Berlin exhibition on the first floor of the Humboldt Forum. The cartographers were also on hand in the WELTSTUDIO.

Belebter Innenhof: Am Museumssonntag im August veranstaltet BERLIN GLOBAL einen Siebdruck-Workshop im Schlüterhof des Humboldt Forums.
Summer in the courtyard: On the admission-free Museum Sunday in August, BERLIN GLOBAL organised a screen-printing workshop in the Schlüterhof of the Humboldt Forum together with Kunstwerkstatt Kreuzberg.
Belebter Innenhof: Am Museumssonntag im August veranstaltet BERLIN GLOBAL einen Siebdruck-Workshop im Schlüterhof des Humboldt Forums.
© Stadtmuseum Berlin, Foto: Alexander Rentsch
Ob gepinselt oder gerollt: Der Spaß am Kreativsein zählt.
Whether brushed or rolled: the fun of being creative was what counted.
Ob gepinselt oder gerollt: Der Spaß am Kreativsein zählt.
© Stadtmuseum Berlin, Foto: Alexander Rentsch
Viele Farben stehen zur Verfügung beim Siebdruckworkshop im Schlüterhof des Humboldt Forums.
Many colours were available at the screen printing workshop in the Schlüter Courtyard of the Humboldt Forum.
Viele Farben stehen zur Verfügung beim Siebdruckworkshop im Schlüterhof des Humboldt Forums.
© Stadtmuseum Berlin, Foto: Alexander Rentsch
Der Siebdruck-Workshop ist auch Anlass zum Austausch.
The screen printing workshop was also an occasion for exchange.
Der Siebdruck-Workshop ist auch Anlass zum Austausch.
© Stadtmuseum Berlin, Foto: Alexander Rentsch
Hildegard Wittur, Künstlerin der Kunstwerkstatt Kreuzberg, zeigt Besucher*innen, wie das Siebdruckverfahren funktioniert.
Hildegard Wittur, artist of the Kunstwerkstatt Kreuzberg, showed participants how the screen printing process works.
Hildegard Wittur, Künstlerin der Kunstwerkstatt Kreuzberg, zeigt Besucher*innen, wie das Siebdruckverfahren funktioniert.
© Stadtmuseum Berlin, Foto: Alexander Rentsch
Hildegard Wittur, eine Künstlerin der Kunstwerkstatt Kreuzberg, zeigt nach getaner Arbeit die Hände.
Washing their hands after the work is done: Hildegard Wittur from the Kunstwerkstatt Kreuzberg.
Hildegard Wittur, eine Künstlerin der Kunstwerkstatt Kreuzberg, zeigt nach getaner Arbeit die Hände.
© Stadtmuseum Berlin, Foto: Alexander Rentsch
Auf einer Leine aufgehängte und frisch bedruckte T-Shirts im Hof des Humboldt Forums
The motif of the painting "I also want a life of my own" by Lutz Marx from the open-air exhibition "Un certain regard" on a T-shirt.
Auf einer Leine aufgehängte und frisch bedruckte T-Shirts im Hof des Humboldt Forums
© Stadtmuseum Berlin, Foto: Alexander Rentsch
"Egal" steht auf einem frisch gedruckten T-Shirt. Ein Teilnehmer der Kunstwerkstatt Kreuzberg hält das Shirt in die Höhe.
"No matter" is written on a freshly printed T-shirt. A participant in the Kunstwerkstatt Kreuzberg holds the shirt aloft.
"Egal" steht auf einem frisch gedruckten T-Shirt. Ein Teilnehmer der Kunstwerkstatt Kreuzberg hält das Shirt in die Höhe.
© Stadtmuseum Berlin, Foto: Alexander Rentsch
Rakel nennt man das Werkzeug, mit dem der Siebdruck umgesetzt werden kann. Das Druckverfahren erfordert körperlichen Einsatz.
A squeegee is the name given to the tool used for screen printing. The printing process requires physical effort.
Rakel nennt man das Werkzeug, mit dem der Siebdruck umgesetzt werden kann. Das Druckverfahren erfordert körperlichen Einsatz.
© Stadtmuseum Berlin, Foto: Alexander Rentsch
An einem Stand im Schlüterhof des Humboldt Forums werden T-Shirts bedruckt.
Always exciting with screen printing: Will everything work out? What will the result look like?
An einem Stand im Schlüterhof des Humboldt Forums werden T-Shirts bedruckt.
© Stadtmuseum Berlin, Foto: Alexander Rentsch

Un certain regard – Everyone belongs

In "Un certain regard", the clients of Lebenshilfe Berlin tackle the central topics of BERLIN GLOBAL: Thinking the world, Revolution, Free Space, Boundaries, Entertainment, War, Fashion and Interconnection.