Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sichtbar werden.

Aspekte Schwarzer Geschichte(n) in Berlin

September 3 @ 16:00 - 17:30

10EUR

Öffentliche Tandemführung mit Tanja-Bianca Schmidt

In der Führung schaut die afrodeutsche Kunsthistorikerin Tanja-Bianca Schmidt auf die Spuren Schwarzer Geschichte(n) in BERLIN GLOBAL. Im Austausch mit den Teilnehmenden spricht sie über  Schwarze Aktivist*innen und feministische Stimmen sowie über Darstellungen von Schwarzen Körpern in den Medien. Auch geht sie auf die Rückführung der Benin-Bronzen oder das Leben Schwarzer Menschen in der DDR ein. Dabei stellt sie Zusammenhänge zwischen der deutschen Kolonialgeschichte und der Gegenwart her.

Tanja-Bianca Schmidt ist freie Kuratorin und Kunsthistorikerin mit einem Fokus auf Black Identity, Ästhetiken der Migration und Methoden rassismuskritischer Kunstgeschichtsschreibung. Sie ist Vermittlerin für das Ethnologischen Museum, das Brücke Museum sowie das Kunsthaus Dahlem. Zurzeit promoviert sie an der TU Dresden.

Zum Format:

Die Tandemführung findet im Duo statt. Ein*e Vermittler*in und ein*e Expert*in Berlins führen im Gespräch durch ausgewählte Ausstellungsbereiche. Den thematischen Akzent setzt die eingeladene Fachperson. Dabei bringen die Expert*innen ihre vielfältigen beruflichen und persönlichen Hintergründe in das Gespräch mit ein. Die Expert*innen können eine Hebamme, Künstler, Kleinunternehmerin, Biologe, Historikerin, Archäologin, Psychologe, Feuerwehrfrau oder Restaurator sein. Auch werden Menschen eingeladen, die sich ehrenamtlich engagieren oder die Ausstellung kuratorisch begleitet haben. So ist jede Tandemführung individuell und einzigartig.

-> Zum Ticketshop

Details

Datum:
September 3
Zeit:
16:00 - 17:30
Eintritt:
10EUR

Weitere Angaben

Eintritt regulär
10
Eintrittspreis inklusive Ausstellungseintritt

Veranstaltungsort

BERLIN GLOBAL
Schloßplatz
Berlin, 10178 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
030 992118989